Regelmäßig steht man vor der Entscheidung, welche Softwareversion den eigenen Anforderungen entspricht.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Entscheidungsfindung:

Die Dell Wyse Management Suite (WMS) ist eine Management Software für Thin Clients, die zur Einrichtung, Verwaltung und Überwachung dient.

Die WMS gibt es in 2 verschiedenen Versionen:

STANDARD (KOSTENLOS)

  • Verwaltung von bis zu 10.000 Geräten gleichzeitig
  • Viele Funktionen für kleine bis mittelgroße Bereitstellungen
  • Dient zur Arbeitet auf lokaler Ebene
  • Verwaltung einzig für Thin Clients

PRO (ABONNEMENT)

  • Verwaltung von bis zu 100.00 Geräten gleichzeitig
  • Funktionen auf lokaler und auf Cloudebene
  • Verwaltung per Handy ist möglich
  • Export und Import von Konfigurationen
  • Verwaltung von mehr als nur Thin Clients: Management von IoT Edge Gateways und Embedded Box PCs auf Unternehmensniveau
  • Freischaltung erweiterter Funktionen und Konfigurationsoptionen (z.b. AD-Integration)
  • Dell Pro Support enthalten

Kosten: Pro Benutzer für 3 Jahre ca. 40€

INSTALLATION

Die Installation verläuft in zwei verschiedenen Modi: Standard und Benutzerdefiniert. Es gibt allerdings keinen Unterschied zwischen der Standard- und der Pro-Version. Zu empfehlen ist die Standard Installation, da alle Voreinstellungen bereits klar definiert sind. Etwaige Portanpassungen über die benutzerdefinierte Installation sind nicht zu empfehlen.
Zusätzlich ist die Standardinstallation schnell und unkompliziert abgeschlossen.

VERWALTUNG

Diverse Konfigurationsoptionen machen es möglich die Thin Clients einfach und automatisiert zu verwalten. Durch die Erstellung von Richtlinien werden Einstellungen gemäß den gewünschten Anpassungen direkt an den Client gesendet. Die Verwendung von Gruppen sorgt für eine einheitliche Zuteilung der Richtlinien.

Durch den mitgelieferten Assistenten Modus können Einstellungen innerhalb weniger Minuten vorgenommen werden. Über den Modus für die erweiterte Konfiguration kann das Endgerät präzise den eigenen Vorstellungen nach angepasst werden.

Mit dem Einsatz der WMS können alle verfügbaren Thin Clients unkompliziert über das Netzwerk auf den aktuellsten Stand gebracht werden, ohne manuell an dem Gerät tätig zu werden.

ABSCHLUSS

Egal wie die Entscheidung ausfällt, ob Standard oder Pro, die WMS ist die optimale Lösung in Bezug auf die Verwaltung Ihrer Thin Clients. Die einfache Installation und Verwaltung der Konsole, auch ohne Vorkenntnisse, zeigt eine zentrale Management Suite die sich durch Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit auszeichnet.

Sollten Sie Fragen bezügliche der WMS haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Ihr Ansprechpartner: Sven Frohne