Die Igel UMS bietet die Funktion Igels automatisch hinzuzufügen und in den richtigen Ordner zu verschieben. Unsere Igel UMS Version 5.04.110.

1. DNS Record erstellen

(DNS Server installiert  auf einem Windows Server 2012 R2)

Öffnen Sie den DNS Manager. Wechseln Sie in Ihre Domain (hier "tc24.intern") und erstellen Sie einen neuen A or AAAA Record.

Tragen Sie "IGELRMSERVER" bei Name und die IP Adresse von Ihrem UMS Server  bei IP Adresse ein. Klicken Sie dann auf "Add Host".

2. DHCP Option erstellen

(DHCP Server installiert auf einem Windows Server 2012 R2)

Starten Sie den DHCP Manager und Klicken Sie unter IPv4  auf "Set Predefined Options..."Set Predefined Options.."

Klicken Sie auf "Add" um einen Option zu erstellen und geben Sie beim Namen "IGELRMSERVER" ein.

Als Datentyp wählen wir IP Address und der Option Code ist "224". Abschließend klicken Sie auf "OK".

Nun wechseln wir in den richtigen Scope und wählen Klicken auf "Configure Options.." bei Scope Options.

Nun wählen wir die 224 Option aus und Klicken auf "OK"

3. Auto Registrierung aktivieren

Klicken sie auf die RMAdmin Verknüpfung auf Ihrem Desktop.

Wechseln Sie in den Tab "Other Settings" und aktivieren sie den Haken bei " Enable automatic Registration".

4. Vorgabe Verzeichnis einstellen

Wechseln Sie in Ihrer UMS Konsole auf die "Administration" in den Reiter "Default Directory Rules".

Erstellen Sie einen neue Regen über "Add".

Wählen Sie aus nach welchen Kreterin Sie Client automatisch verschieben möchten.

In diesem Beispiel wählen wir die IP Adresse. Nun geben wir unser internes Subnet an.

Als nächstes wählen wir in welches Verzeichnis der Client verschoben werden soll. Es macht Sinn für jedes Büro bzw. jeden Standort einen Ordner anzulegen. In meinem Fall wähle ich das Brach Office in Düsseldorf.

Jetzt klicken wir "Finish" um den Setup abzuschließen.

Nun bekommt der Client über die DHCP Option bzw. den DNS Eintrag automatisch mitgeteilt wie der UMS Server heißt. 

Die Client werden dann automatisch registriert und verschieben Sie in den richtigen Ordner. Weisen Sie die Profile mit den Einstellungen für Ihre Umgebung nun dem Ordner zu, den Sie ausgewählt haben für das Vorgabe Verzeichnis. Sie können natürlich auch das Profile Ihrer ganzen Struktur zuweisen und die Vererbung der Profile nutzen.

Vielen Dank.